Zum Inhalt springen

ELSA Freiburg Spring Conference

|   Local

2 Städte - 4 Tage - 80 nationale und internationale Teilnehmer

Es werden ca. 80 Jurastudierende, aus ganz Europa, gemeinsam mit hochkarätigen Referenten, aktuelle Europa- und Völkerrechtsproblematiken diskutieren, analysieren und hinterfragen. Die Konferenz wird grundsätzlich in englischer Sprache stattfinden.

Die Anreise ist am Donnerstag, 25.05.2017. Nach einer Begrüßung durch den Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und einem einführenden Vortrag zu dem Konferenzthema wird es einen Empfang geben.

Am Freitag, 26.05.2017 werden wir nach Straßburg fahren. Der Tag wird unter dem Thema „Nationale Souveränität und Identität in Europa“ stehen. Nach einem einführenden Vortrag werden wir eine der zahlreichen Europäischen Institutionen besuchen. Abends gehen wir gemeinsam Flammkuchen essen und es wird ein Pub Quiz geben!

Am Samstag, 27.05.2017 wird das Thema „Staatliche Selbstverteidigung gegen Terrorismus“ behandelt. Nach dem Mittagessen wird es auch Stadtführung geben und abends einen Galaball.

Am Sonntag, 28.05.2017 wird es einerseits ein einführender Vortrag zum Weltraumrecht geben und andererseits eine moderierte Abschlusspodiumsdiskussion mit einem ausblickenden Charakter auf die angesprochenen Probleme und Entwicklungen.

Die Anmeldung öffnet am 21.01.2017. First Come first serve.

Mehr Infos findet ihr auf der Website der ELSA Freiburg Spring Konferenz und auf der Facebookseite.

Bei Fragen könnt ihr das Team unter der Mail info@springconference.de kontaktieren.

Zurück