Zum Inhalt springen

60. Generalversammlung von ELSA-Deutschland e.V. in Osnabrück

Vom 11.- 14. Januar 2018 wird die 60. Generalversammlung von ELSA-Deutschland e.V. in Osnabrück stattfinden!

Die Generalversammlung ist das höchste Beschlussorgan von ELSA-Deutschland e.V. und tritt zweimal pro Jahr zusammen, um über die Zukunft von ELSA zu beraten und die Grundsatzentscheidungen für ELSA in Deutschland zu treffen.

Die Zeit auf der Generalversammlung ist in drei Bereiche gegliedert: Das Plenum, die Workshops und die Besprechungszeiten der Fakultätsgruppen.
Das Plenum ist autorisiert, Beschlussfassung über Angelegenheiten der Vereinigung abzugeben und ist zudem zuständig für die in dieser Satzung oder der Vereinsordnung zugewiesenen Aufgaben.
Die Workshops sollen den Teilnehmern Zeit geben, sich auf das Plenum vorzubereiten und die Anträge zu diskutieren. Natürlich bleibt im Workshop auch genügend Zeit, sich mit den anderen Kollegen aus allen Teilen Deutschlands zu besprechen und durch diesen Erfahrungsaustausch neue Ideen zu sammeln.
Nach den Workshops und vor den wichtigsten Beschlussfassungen hat jede Fakultätsgruppe die Möglichkeit, sich zu besprechen, um Argumente, Bedenken und Ideen der gesamten Delegation auszutauschen.

IHR als Teil des Netzwerkes...

  • möchtet mit rund 300 ELSAnern aus ganz Europa im Plenum über die verschiedensten Möglichkeiten, unseren Verein weiter nach vorne zu bringen, diskutieren?
  • möchtet in interessanten Workshops mehr über ELSA und die jeweiligen Arbeitsbereiche erfahren und euch dabei mit ELSAnern aus ganz Deutschland austauschen?
  • möchtet die Internationalität von ELSA und den Netzwerkgedanken hautnah erleben?
  • möchtet auf den Partys Kontakte und Freundschaften knüpfen und den legendären ELSA-Spirit erfahren?

Dann seid dabei!

Zurück